Aktuelles/Termine

Bekanntmachung                                                       Sassnitz, den 31.05.2020

 

 

 

 

 

Liebe Gartenfreunde,                                                                             

 

Wir konnten im Jahr 2021  insgesamt 11 Kleingärten Neuverpachten. Es hätten noch ein paar mehr sein Können, wenn eine Reihe nicht so extrem zugewachsen wären.
Da wir aber nicht in der Lage sind alle Gärten vor der Verpachtung zu mähen oder frei zu schneiden, hat der Vorstand Verbindung zu einer Schäferin aufgenommen und gefragt, ob es möglich ist zur Bewirtschaftung der Gärten probeweise Schafe die Aufgabe lösen zu lassen. Unsere Anfrage wurde positiv beantwortet.
Der Vorstand hat deshalb auf seiner letzten Vorstandssitzung beschlossen ab dem 05.06.2021 im Garten 163 und 157 probeweise je zwei Schafe die Gärten frei zu weiden.
Sollte sich das als zweckmäßig erweisen werden wir in Absprache weitere Gärten von Gras und Gestrüpp zu befreien. Die Schafe werden in der Parzelle eingeschlossen und die Parzelle zusätzlich mit einem Elektrozaun gesichert.
Der Vorstand hat am 29.05. 2021 mit der Schäferin eine Besichtigung einzelner Objekte vorgenommen.
Es wurde vereinbart, das durch die Schäferin die Fläche hinter Garten 168a bis zur Bahnlinie, linksseitig gemäht wird und durch Sie gepflegt wird um Winterfutter zu produzieren. 
Der Vorstand wurde aufgefordert noch im Jahr 2021 einen neuen Vorstand zu wählen. Da es durch Corona nicht früher möglich war und keiner genau weiß wie sich die Lage in der Zukunft entwickelt, sind wir zu der Auffassung gekommen, die Mitgliederversammlung am 

 

21.08.2021  um 10.30 Uhr auf dem Vereinsplatz durchzuführen

 

Wir bitten alle Gartenfreunde sich eine Sitzgelegenheit mitzubringen. Wir haben beabsichtigt im Anschluss an die Versammlung zusammen eine Grillwurst und ein gepflegtes Bierchen zu trinken.

 

Wir rufen alle Gartenfreunde auf sich für die Wahl in den Vorstand bereit zu erklären um alle Positionen besetzen zu können.

 

Bitte bedenkt, wenn es nicht gelingt einen neuen Vorstand zu wählen, die Anlage möglicherweise dann vor dem Aus steht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sassnitz, den 13.06.2020

 

Beschluss

 

 

 

Anwesenheit: Hans-Joachim Hofmeister-  Vorsitzender des Vereins, Karin Flachshaar- stellv. Vorsitzende des Vereins, Sigrid Schütt-

 

Finanz- u. Vermögensverwalterin des Vereins, Henning Freese- Schriftführer, Ronald Großer- Vorstand Energie u.

 

Öffentlichkeitsarbeit, Klaus Luckow- Arbeitseinsätze,

 

 

Nach § 3 Nummer 6 der Satzung des Vereins ist der Vorstand Beschlussfähig bei Anwesenheit von vier Vorstandsmitgliedern,

 

darunter der Vorsitzende oder die stellv. Vorsitzende. Diese Voraussetzung ist zur Beschlussfassung erfüllt.

 

 

Daher ist der Vorstand beschlussfähig.

 

 

1. Die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2020 wird ersatzlos auf das Geschäftsjahr 2021 verschoben. Der Vorstand

 

reagiert damit auf die aktuelle Situation in der Corona Kriese und will damit den Schutz der Vereinsmitglieder aber auch seinen

 

eigenen Schutz vor Infektionen gewährleisten. Die Entscheidung ist angemessen, weil sich unter den Vereinsmitgliedern Menschen

 

mit erhöhtem Infektionsrisiko wegen des Alters und Vor- bzw. Grunderkrankungen befinden. Weil in diesem Jahr ursprünglich

 

Vorstandswahlen turnusmäßig hätten stattfinden müssen, bleibt der Vorstand nach § 3 Nr. so lange im Amt, bis er durch die

 

Mitgliederversammlung entlastet wurde und ein neuer Vorstand gewählt ist.

 

 

2. Gartenfreundin Schütt bittet um Entbindung von Ihren Aufgaben als Vorstandsmitglied Finanzen zum 01.07.2020. Diesem Wunsch

 

hat der Vorstand einstimmig entsprochen und überträgt diese Aufgabe kommissarisch an den Gartenfreund Großer ebenfalls zum

 

01.07.2020. GFin Schütt übergibt die Geschäfte und die Kasse mit einem Übergabeprotokoll bis zum 15.07.2020. Sie macht einen

 

Termin mit der Sparkasse, damit der Vorstand dort den Beschluss bekannt geben kann und damit der GF Ronald Großer Zugang zum

 

Bankkonto und allen weiteren Konten im Online-Banking erhält.

 

 

 

   Ja Stimmen: 6

        

 

Nein Stimmen: 0

          

 

 Enthaltungen: 0

 

 

 

Hofmeister -Vorsitzender

      

Karin Flachshaar -stellv. Vorsitzende

    

H. Freese-Schriftführer

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

Bekanntmachung

 

Wichtige Informationen für alle Gartenfreunde

 

Wie ich bereits auf der Mitgliederversammlung angesprochen habe, sind im Jahr 2020 Neuwahlen zum Vorstand. Der jetzige Vorstand wird bei der Wahl nicht wieder in seiner jetzigen Zusammensetzung zur Verfügung stehen. Um die reibungslose Arbeit des Vorstandes zu gewährleisten ist es Notwendig langfristig sich Gedanken über die Besetzung der Posten zu machen. Es müssen 6 Posten besetzt werden.

 

 

 

Vorsitzender des Vereins

 

 

Stellvertreter

 

 

Kassenwart

 

 

Schriftführer

 

 

Energieverantwortlicher

 

 

Verantwortlicher für Arbeitseinsätze

 

 

 

Vorschläge und Bereitschaftserklärungen zur Mitarbeit im Vorstand bitte ich schriftlich einzureichen über das Postfach des Vereins

 

 

 

Kleingartenverein

 

An der B 96

 

Postfach 96

 

18541 Sassnitz

 

 

 

Ich hoffe auf eine rege Teilnahme an den Bewerbungen zur Mitarbeit im Verein.

 Wichtig ist einen arbeitsfähigen Vorstand zu wählen, da damit die Existenz des Vereins gesichert werden kann.

 Frau Schütt als Kassenwart tritt nicht wieder zur Wahl an, so dass wir hier langfristig ein neues Mitglied suchen.


Der Vorsitzende

 

 

 

 

 

Termine

 

Sprechzeiten Vorstand 2021

11:00 – 12:00 Uhr

 

                                    20.02.     nicht öffentlich

 

20.03.

 

24.04.

 

22.05.

 

12.06.

 

17.07.

 

07.08.

 

11.09.

 

09.10.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine für Arbeitseinsatz 2021

 

 09:00 - 11:30 Uhr

 

 

17.04.2021
15.05.2021

12.06.2021

24.07.2021

14.08.2021

11.09.2021

09.10.2021 Abgrillen

 

26.06.2021 Begehung der Anlage

 

21.08.2021 Mitgliederversammlung auf Vereinsplatz mit anschließendem Grillen, Getränke werden auch da sein.

 

 

 

 

 

 

 Bekanntmachung

 

In einer außerordentlichen Vorstandssitzung am 12.05.2017 hat der Vorstand folgende Festlegung getroffen.

  1. Mit sofortiger Wirkung werden die Arbeitseinsätze jährlich durch den Vorstand geplant und durch Aushang den Mitgliedern bekannt gegeben.
  2. Die Arbeitseinsätze werden ab sofort durch den Gartenfreund Klaus Luckow organisiert, vorbereitet und durchgeführt. Die Erfassung der Arbeitsstunden und die Abrechnung erfolgt durch den oben genannten Gartenfreund. Arbeitsstunden sind grundsätzlich an den Terminen abzuleisten. Ausnahmen sind durch die Gartenfreunde mit den Verantworlichen persönlich abzusprechen und abzurechnen.
  3. Durch die Verantwortlichen wird festgelegt, in welcher Art und Weise die Nutzung des Gemeinschaftsplatzes erfolgt. Es werden Platzregeln erarbeitet und den Mitgliedern per Aushang bekannt gegeben.
  4. Der Gartenfreund Großer bleibt Verantwortlicher im Vorstand für alle Energiefragen und ist Verbindungsmann zwischen Vorstand und den Verantwortlichen für Arbeitseinsätze.
  5. Durch die Verantwortlichen für Arbeitseinsätze erfolgt die Pflege und Wartung der Arbeitsgeräte. In Absprache können weitere Gartenfreunde hinzugezogen werden.
  6. Festlegungen, welche durch die Gartenfreunde (siehe Punkt 2) getroffen werden sind als verbindlich anzusehen und mit dem Vorstand als abgesprochen zu betrachten.
  7. Den Verantwortlichen obliegt es zur Gewährleistung der Arbeitseinsätze, weitere Festlegungen zur Durchführung zu erlassen.
  8. Der Gartenfreund Schulz ist mit Wirkung vom 12.05.2017 auf Grund persönlicher Gründe durch den Vorstand von seinen Aufgaben entbunden worden und steht nicht mehr als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Der Vorsitzende